Spirituelles & Religion

"Wenn wir es nicht wagen, zumindest ein wenig an unsere Liebe zu Gott zu glauben, werden wir auch nicht an Gottes Liebe zu uns glauben."
Frère Roger Schutz, Gründer der Taizé-Gemeinschaft

Wir, die ESG, möchten an der Goethe-Universität und an der Frankfurt UAS (Frankfurt University of Applied Sciences) die Botschaft von der Menschenfreundlichkeit Gottes zu bezeugen.

Deshalb feiern wir Gottesdienst in verschiedenen Formen. Wir freuen uns, dass ab Dezember 2017 unser neuer Kollege und Hochschulpfarrer (Patrick Smith) diesen Bereich zusammen mit Studierenden ausbauen wird. Gestern Abend, ein Treffen mit Studierenden, wir formulieren ein Gebet für den Weltfrieden. "Immer wusste ich, was ich sagen oder tun sollte. In der heutigen Situation weiß ich es nicht mehr," erklärt ein Student. "Kann ich noch glauben? Kann ich noch beten? Gehöre ich hier noch rein?" Ja! Du, ihr, seid willkommen in unserer Gemeinschaft! Unsere Tür ist offen für Zweifelnde und Überzeugte, für Fragende und für Suchende. Gerade, wenn wir in der Wüste sind, können wir auf ein prophetisches Wort warten.

Wenn der Nächste uns wirklich der N Ä C H S T E wird und wir ihn hören und sehen, seine Leiden zu den unsren machen, uns wirklich über seine Freude freuen. Wenn jeder Mensch J E M A N D für uns ist, dann kommt unsere Religion aus den Wolken herab und realisiert die Menschwerdung Jesu...
(Helder Camara, Befreiungstheologe)

Alle Veranstaltungen zum Thema Spirituelles & Religion

Veranstaltungen im Überblick
Spiritualität / ESG Frankfurt - 25.10.2017, Frankfurt Mittwoch, 25.10.2017 | 21:30 Uhr | Haus der Stille auf dem Campus Westend Mittwoch, 25.10.2017 | 21:30 | Frankfurt Kurs-Nr: 069 478 62 10 17, Mittwoch, 25.10.2017, 21:30, Haus der Stille auf dem Campus Westend

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top