From #HateSpeech to #HopeSpeech

© ESG Darmstadt

Hoffnungsfroh streiten für Demokratie im Netz?
ZOOM-Workshop

Das EKHN-Projekt »Demokratie stärken« bietet HopeSpeech-Workshops für junge Erwachsene und Interessierte an. Ziel ist eine hoffnungsfrohe, christliche Auseinandersetzung mit vermeintlich »christlich« begründeter Hassrede und Diskriminierung. Leonie Mihm und Matthias Blöser leiten diese Workshops bislang selbst. In dieser Fortbildung führen sie in das Konzept ein und zeigen, wie es in der eigenen Jugend- und Bildungsarbeit eingesetzt werden kann.

Der Workshop führt in das Phänomen ein, sammelt Argumentationsstrategien und bietet Raum, die Hoffnungsrede anhand einer Kommentarspalte in Kleingruppen praktisch auszuprobieren.

DIENSTAG, 26. OKTOBER, 2021 
9:30 – 13:30 UHR

Zentrum für Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

NÄHERE INFORMATIONEN UNTER:
www.zgv.info

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top