Offenes Wohnzimmer: Weltweite Formen von Antisemitismus, Donnerstag, 26.01., 18 Uhr

Offenes Wohnzimmer: Weltweite Formen von Antisemitismus, Donnerstag, 26.01., 18 Uhr

Foto: Ben-Ostrower|unsplash.com

„Warum regen sich die Leute auf, was ist daran antisemitisch?“ Nach einer Einführung in den Begriff geht es um Formen des Antisemitismus in Deutschland und in den Herkunftsländern internationaler Studierender. Wie immer im Wohnzimmer essen wir auch zusammen, dieses Mal persisch.

Wir nehmen den Tag der Befreiung von Auschwitz zum Anlass, um uns mit weltweiten Formen von Antisemitismus auseinanderzusetzen. Nachdem der Begriff definiert wurde, bringen internationale Studierende Beispiele aus ihren Herkunftsländern ein, denn der europäische Antisemitismus wurde exportiert, adaptiert und integriert.

Anmeldung bei Tanvir wäre schön:
wohnzimmer@esg-frankfurt.de + Tel. 0173-513 66 26

Ort: ESG-Saal, Siolistr. 7, Uni-Campus Westend

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top