Besuch Museum für Sepulkralkultur in Kassel

Kurs-Nr.: , 27.11.2021, Kassel

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 11. 2021 8:00 – 20:00 Uhr

Ort Treffpunkt Hauptbahnhof Frankfurt um 8.00 Uhr, Weinbergstraße 25-27, 34117 Kassel

Kosten 10 €

Links

ESG Frankfurt Glaube und Co. Kreatives & Bildung

Die Studierendengemeinden ESG und KHG laden zu einem gemeinsamen Besuch des Museums für Sepulkralkultur (Bestattungskultur) in Kassel ein. Im Blick auf den Totensonntag (22. November) und vor dem Hintergrund von weltweit vieler hunderttausend Toter durch Covid 19, stellt sich die Frage, wie  wir mit Tod und Trauer umgehen - in einer Gesellschaft, in der Krankheit und Sterben weitgehend tabuisiert und anonymisiert in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Hospizen stattfindet.  

Einzigartig in Deutschland, zeigt das Museum für Sepulkralkultur ein breites Spektrum an sepulkralen Objekten wie Totenhemden, Särgen, Kutschen oder Trachten der überwiegend christlich geprägten Bestattungskultur in  Europa, darüber hinaus auch den Umgang mit Tod und Trauer in anderen Kulturen und Religionen auf allen Kontinenten.

Darüber hinaus gibt es eine Sonderausstellung: Suizid – Let's talk about it!

Bitte meldet euch an: ppmueller@esg-frankfurt.de

gemeinsame Fahrt nach Kassel zum Museum, Treffpunkt um 8.00 Uhr am Hauptbahnhof Frankfurt.

Sepulkralmuseum

 

Flyer

Details

Veranst. Philipp Müller

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail ppmueller@esg-frankfurt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top