Gottesdienst zur Semestereröffnung

Unser Gastprediger Prof. Dr. Martin Stöhr

Als Zeitzeuge der Ereignisse um die 68er Studentenbewegung wird am 18. April um 20 Uhr Prof. Dr. Martin Stöhr bei uns predigen. Biblischer Anknüpfungspunkt wird ein Wort aus dem Johannesevangelium sein: "... und die Wahrheit wird euch freimachen." Mehr Infos zur Person hier (Überschrift anklicken)

EKHN

Martin Stöhr wurde 1932 geboren. Er studierte Evangelische Theologie und Soziologie in Mainz, Bonn und Basel. Nach seiner Ordination war er von 1961 bis 1969 Studentenpfarrer an der Technischen Universität von Darmstadt. Von 1969 bis 1986 übte er das Amt des Direktors der Evangelischen Akademie von Arnoldshain aus. Von 1986 bis 1997 lehrte er als Professor an der Universität-Gesamthochschule Siegen theologische Fächer. Stöhr lebt in Bad Vilbel.

2016 wurde er für seine Verdienste um den Dialog von Juden und Christen mit der Martin-Niemöller-Medaille ausgezeichnet:

http://www.ekhn.de/aktuell/detailmagazin/news/niemoeller-medaille-vorbild-fuer-kaempferisches-christsein.html 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top