Save the Date: "Plastikfrei leben für Anfänger" - Infoabend mit Mitarbeitenden des "Unverpackt" Ladens Mainz am 27.11.2018

Unverpackt

Unverpackt Mainz

Save the Date: Infoabend mit der Foodsharing-Gruppe Mainz am 7.11.2018

Foodsharing

Foodsharing.de

Save the Date: "Schlicht und einfach Nächstenliebe" - Dinner Church mit Prof. Dr. Gerhard Trabert am 21.11.2018

Beispielhaftes Engagement für Menschen in Not

Gerhard Trabert privat

Save the Date: Multimediavortrag von Christopher Schacht am 24. Januar 2019, 20 Uhr

Save the Date: Weltenbummler kommt in die ESG

Christopher Schacht

Sneak Preview: Unser Thema im Wintersemester - Was sich dahinter verbirgt und was wir dazu vorhaben...(KLICK!)

Einfach leben - was heißt das, wie geht das?

“Weniger ist mehr” - ein geflügeltes, wenn auch widersprüchliches Wort, mit dem wir eigentlich sagen wollen: Weniger ist besser! Übertragen auf unser Semesterthema meint das zunächst die Suche nach einem Lebensstil, der angesichts ökologischer und ökonomischer Krisen anstelle von Konsum und Wegwerfgesellschaft auf Nachhaltigkeit und Reduktion auf's Wesentliche setzt. Aber was wäre dieses Wesentliche? Logisch folgt die Frage nach dem, was nicht nur ein einfaches, sondern auch ein gutes Leben ausmacht - als Einzelne, aber auch in der Gesellschaft. Und das ist nun wiederum nicht so einfach zu beantworten. Wir begeben uns darum gemeinsam auf Spurensuche - in der Bibel und im Gespräch mit Menschen, die auf je ihre Weise vielleicht hilfreiche Orientierung geben können. Wir freuen uns über alle, die mitreden und mitmachen wollen!

Apfelmuse.de

Mit einem Abendmahlsgottesdienst unter Mitwirkung des neuen "Projektchors Crossover" ging unser Sommersemester zu Ende. Wir wünschen schöne Semesterferien!

Semesterabschluss "Freigeist"

Valerie Leimann

Start im Winter zum neuen Semesterthema "Einfach leben" am Dienstag, 23. Oktober um 8 Uhr in der ESG Kirche

Herzlich Willkommen!

Gemeinsam meditativ, singend und betend in den Tag starten. Morgenimpuls mit frischgebackenen Pancakes zum anschließenden, gemeinsamen Frühstück Dienstags ab 23.10.2018, 8 Uhr, ESG Kirche

Buffolo Covenant Church

Wer macht mit? Unser ESG Rat sucht neue Mitglieder für das kommende Wintersemester

Wir sind für Euch da

Erich Ackermann

Uns liegt am Herzen ...

... ein einladender Ort für Studierende und Mitarbeitende der Uni und der Hochschulen zu sein,
... Raum für lebendige Vielfalt und Begegnung zu bieten,
... Mut zu machen und Flagge zu zeigen im Glauben an die Menschenfreundlichkeit Gottes

Weitere Nachrichten:

13.07.2018 esg-mz_ik

Überraschungsbesuch aus Indonesien

Als Post-Graduate Studentin, Teilnehmerin an der Summer School der Ev. Theol. Fakultät und Mitglied des SCM (Student Christian Movement) Nina (eigentlich Gifliyani Krisna Nayoan) ein ESG Plakat auf dem Campus entdeckte, kam sie spontan vorbei und es entspann sich ein Gespräch über Gott und die Welt aus indonesisch-nigerianisch-deutscher Perspektive! Eine unverhoffte, wunderbare Begegnung!

04.07.2018 esg-mz_ik

Abschied aus dem ESG Rat

In unserem Semesterschlussgottesdienst wurden drei langjährige Mitglieder aus dem ESG Rat verabschiedet: Eva Diel, Catharina Hangen und Thorsten Herterich haben sich auf je ihre Weise eingebracht und die ESG Arbeit mitgestaltet! Dank und Gottes Segen haben wir ihnen für ihre Zukunft mitgegeben!

03.07.2018 esg-mz_ik

Chille Lounge, Tea culture oder Hopscotch?

Ideen sind gefragt - für unsere alte "Teestube" hinter der Bar. Mit Hilfe von Studierenden der Hochschule, FB Innenarchitektur, haben wir uns auf die Suche gemacht - und heraus kamen "Stehgreife", die Lust machen, den bis jetzt trostlosen Raum zu neuem Leben zu erwecken. Dank an Frau Katharina Kasinger, B.A., sowie Prof. Andreas Kaiser für die tatkräftige Unterstützung!

21.06.2018 esg-mz_vl

"Summer of love" - Party von ESG und ESZ

Unser Sommerfest am 21.6. mit Musik aus den 60s, 70s, 80s, 90s und heute - ein toller Abend in unserem Innenhof mit Köstlichkeiten aus aller Welt! Wir danken allen, die zum Gelingen und zur Super Stimmung beigetragen haben!

15.06.2018 esg-mz_ik

KHG und ESG gemeinsam auf "der" deutschen Burg schlechthin!

Eine wunderbare Wanderung durch den Wald, sowie eine großartige Begleitung durch Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz aus Frankfurt führte uns in die Geschichte und Gegenwart der Burg Eltz ein. Wie toll, einige auch persönliche Einblicke durch ein Mitglied der Familie zu bekommen, die der Burg den Namen gab.

13.06.2018 esg-mz_ik

Glaube und Zweifel gehören zusammen

Glaube als unbedingtes Vertrauen in Gott bleibt unverfügbar und immer wieder Zweifeln ausgesetzt - beides bedingt sich einander. Bei der Dinner Church mit Prof. Dr. Michael Roth am 13. Juni war viel Raum für Fragen, die viele Menschen umtreiben. Wir danken herzlich für das gute Gespräch und Miteinander um einen gedeckten Tisch!

18.05.2018 esg-mz_ik

68 ohne Protestantismus nicht denkbar

Kaum jemand verbindet die 68er Bewegung heute mit dem christlichen Glauben. Dr. Wolfgang Kraushaar, bekannter Chronist der Studentenrevolte, hält dagegen: ohne eine innerweltlich verankerte, protestantisch geprägte Eschatologie ("Lehre von den letzten Dingen") versteht man die Gedankenwelt der die Bewegung prägenden Personen wie Rudi Dutschke nicht.

27.04.2018 esg-mz_ik

MAYA ist MAX - Angleichung statt Umwandlung

Von dem dreijährigen Mädchen Maya, das zum ersten Mal spürte, dass es sich ganz falsch anfühlt, ein Dirndl tragen zu sollen, bis zum 47jährigen glücklichen erwachsenen Mann war es ein langer Weg. Bei der Dinner Church am 25.4. erzählte uns Max Helmich ganz offen und persönlich seine Geschichte - ein bewegender Abend, der für Verständnis warb und sicher half so manches Vorurteil über Transsexualität abzubauen.

24.04.2018 esg-mz_ik

"Wahrheit und Freiheit als notwendige Lebensmittel für Alltag und Wissenschaft"

Prof. Dr. Martin Stöhr predigte am 18. April zu unserem Semesterthema "Freigeist - 50 Jahre 68er". Ein bewegender Gottesdienst mit einem beeindruckenden Zeitzeugen. Im Nachgespräch hatten Studierende Gelegenheit, Fragen zu stellen. Untenstehend auch die Predigt zum Nachlesen.

11.04.2018 esg-mz_ik

11. April 1968 - Vor 50 Jahren Attentat auf Rudi Dutschke

Der Wortführer der westdeutschen Studentenbewegung, damals 28 Jahre alt, wurde durch den Attentäter, einen Rechtsextremisten, schwer verletzt. Er starb 11 Jahre später an den Folgen. Was wenig bekannt ist: Er war evangelischer Christ:

Diese Seite:Download PDFDrucken

Aktuelles

Das aktuelle Wochenprogramm der ESG zum Download 

zum Wochenprogramm

to top