Gute Wünsche für die vorlesungsfreie Zeit!

Wenn man sich über die Stadtgrenzen von Gießen hinausbewegt, sieht man: manche Felder sind jetzt im Juli schon abgeerntet, die Wiesen sowieso schon abgemäht.
Es gibt Stoppelfelder und restliches getrocknetes Gras, das auf den Wiesen übrig geblieben ist.
Mitten im Jahr bereits Erntezeit. Als Metapher soll das nicht überstrapaziert werden, aber viele bereiten sich auch gerade auf einen Abschluss, eine Zwischenernte vor.
Sei es mit Bachelor- oder Masterarbeiten, mit Prüfungen, die den Weg in den Beruf eröffnen, mit Semesterabschlussreferaten, Klausuren oder mündlichen Tests. Auch jenseits solch markanter Abschlüsse regt das Semesterende dazu an, einen Blick darauf zu haben, was gelungen ist und welche schönen Momente das Leben geschenkt hat. Alles auch kleine und größere „Ernten“.
Für diese besondere Zeit im Sommer wünschen wir Geduld, Kraft und viel Erfolg!
Gottes Segen möge spürbar werden.

Die ESG macht im Sommer auch eine Weile Pause mit Veranstaltungen.
Da geht es dann im Herbst wieder weiter.
Für Anliegen haben wir immer ein offenes Ohr (auch im Sommer).
Bitte einfach Kontakt aufnehmen!

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top