Alle Nachrichten

19.10.2018 jub

Du bist herzlich eingeladen!!

Wenn du die ESG kennenlernen möchtest und du dienstags noch nichts vor hast, dann lohnt sich ein Besuch beim Pizza-Abend am 23. Oktober um 19 Uhr. Die Pizza und das erste Getränk sind frei!

19.10.2018 jub

In Kooperation mit dem Forum Pankratius Gießen

50 nach 68 - eine frische Sicht auf weggeblasenen und hartnäckigen Muff unter den Talaren Der Vortrag von Kirchenhistorikerin Prof. Athina Lexutt beschäftigt sich mit der Bedeutung der 68er Bewegung für die Theologie. Sie wird die Bewegung in den historischen Kontext einordnen und die Relevanz für die Gegenwart beleuchten.

30.09.2018 jub

Friede, Freude, Eierkuchen!?

 

Hier steht das neue ESG Programm für das Wintersemester 2018/19 für dich zum download bereit.

Wintersemester-Programm 2018/19

Schau gerne mal rein und sei in der ESG...

 

30.09.2018 jub

Das studentische Beratungsgremium der ESG

Auch wenn hin und wieder bei den Treffen sehr gemütlich zugeht, so hat sich der ESG-Rat für 2018/19 wieder viele Ziele gesetzt. Es wird kunterbunt zugehen bei den ZOOM Abenden jeden Dienstag im Wintersemester 2018/19. Und gemeinsam stehen weitere Planungen und Entscheidungen an, die das Leben der ESG prägen werden.

02.08.2018 jub

100€ für gerettete Lebensmittel

Die "Schrotttombola" beim diesjährigen interkulturellen Sommerfest der ESG Gießen hat 100€ erbracht, die Foodsharing Gießen zugute kommen.

15.06.2018 jub

Auch das gibt es in der ESG

Bist du auf der Suche nach gottesdienstlichen Feiern in moderner Sprache? Mit neuen Liedern? Und anderen jungen Menschen in der Gemeinde? Dann bist du in der ESG richtig! Komm einfach vorbei - beispielsweise während des Semesters donnerstags zur Frühandacht um 7 Uhr mit anchließendem Frühstück
Jana Highholder

19.04.2018 red

EKD bekommt eigene Youtuberin

Am 13. April startet der evangelische YouTube-Kanal „Jana“. Protagonistin ist die 19-jährige Poetryslammerin Jana Highholder. Im Community-Format „Wir“ spricht die Studentin aus Münster wöchentlich neu über die kleinen und großen Ereignisse im Leben junger Menschen, über Liebe und über ihren Glauben.
Courage

19.04.2018 red

Stellung beziehen gegen Rechtspopulismus – aber wie?

„Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“ Worte, die zunehmend häufiger zu hören sind und sich oft auf rechtspopulistische Auffassungen beziehen. Worauf ist im Gespräch mit Vertretern rechten Gedankenguts zu achten? Ideen dazu hat der Referent Matthias Blöser, der in der EKHN auf Fairness und Klarheit setzt.

29.12.2017 red

Mit Video: Foodsharing – Essen teilen, statt Essen wegwerfen

Bevor Restaurants und Bäckereien schließen, offenbart sich oft: Eine Menge Speisen und Lebensmittel sind übriggeblieben. Zu schade, um sie wegzuwerfen. Das findet auch der Aktivist Maxi Platzner und erklärt den Sinn des Foodsharings: „Mit anderen Essen zu teilen und dadurch den Abfall zu minimieren.“
Wasser

29.12.2017 rh

Mut für Durststrecken des Lebens

Die Durststrecken des Lebens können einem Menschen so einiges abverlangen. Die Jahreslosung für 2018 schenkt für eine solche Phase ein Hoffnungsbild des Glaubens, dafür wurde ein Zitat aus der Offenbarung des Johannes gewählt: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Kirchenpräsident Dr. Volker Jung erläutert diese Worte.

19.10.2018 bbiew

„Das sind deine Kinder“

Wir verlassen am Morgen Palermo und fahren nach Syrakus. Nicht zu dem berühmten antiken Theater, sondern zur Gemeinde Maria Madre della Chiesa, die für ihr Kirchenasyl bekannt ist. Padre Carlo empfängt uns.
Wohnungsschlüssel liegen in offen dargereichter Hand

18.10.2018 pwb

Wohnraum für alle

Über 16 Euro Miete pro Quadratmeter Wohnraum zahlt man in Frankfurt im Durchschnitt. Und damit doppelt so viel wie im Bundesdurchschnitt. Viele Menschen können das nicht zahlen. Die Diakonie fordert die Politik zum Handeln auf. Und aus der Not heraus gibt es auch alternative Wohnmodelle.
Familienvater genervt im Vordergrund. Im Hintergrund die Mutter mit dem Kind auf dem Arm. Links Kartonstapel im Zimmer

18.10.2018 hag

Diakonie will Wohnungslosigkeit überwinden

Damit es mehr bezahlbaren Wohnraum gibt, fordert die Diakonie Hessen, dass mindestens 40 Prozent der Neubauten als sozial geförderter Wohnraum erstellt werden soll. Und 20 Prozent soll als preisgünstiger Wohnraum geschaffen werden. In ihrem landesweiten Aktionsprogramm „Wohnungslosigkeit überwinden“ geht es der Diakonie zuerst um konkrete Hilfen für Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind.
Eriträer und Äthiopier werden im "Afrikahaus" in Bürstadt durch das Diakonische Werk betreut

18.10.2018 hag

Leben im Afrikahaus

Rund eine Million Geflüchtete leben als Schutzsuchende in Deutschland. Ein großer Teil von ihnen lebt in Gemeinschaftsunterkünften. Viele warten auf ihre Anerkennung, manche auch auf ihre Abschiebung oder sie sind geduldet und genießen vorübergehenden Schutz. Einigen gelingt es, eine Wohnung zu finden, wo sie die Tür hinter sich zumachen können und eine Privatsphäre haben.
Reisegruppe

18.10.2018 pwb

Vom Alltag Geflüchteter in Italien

Achtzehn Engagierte aus der kirchlichen Flüchtlingsarbeit in Hessen befinden sich derzeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Dort knüpfen sie Kontakte mit Flüchtlingsinitiativen und erfahren viel vom Alltag der Migranten und ihren Zielen, Hoffnungen und Problemen. Impressionen von der Reise schildert ein Blog.

18.10.2018 bbiew

„Nennt sie nicht Prostituierte"

„Niemand wird für uns kämpfen. Deshalb müssen wir für uns selbst kämpfen“, sagt Osas Egbon, die wir in Palermo treffen. Sie stammt aus Nigeria, lebt seit 15 Jahren in Italien und will mit dem von ihr mitgegründeten Verein „Frauen von Benin City" Mädchen und Frauen von der Straße holen. Benin ist die Hauptstadt von Nigeria.
Auf kirche-entdecken.de können Kinder (und Erwachsene) mit der Kirchenelster Kira und ihren Freunden die Kirche multimedial und interaktiv entdecken

18.10.2018 evb

Frisch renoviert: Elster Kiras virtuelle Kirche für Kinder

Der 21. Oktober 2018 ist der Tag der Kinderseiten. Passend dazu wurde die Kinderkirchenseite kirche-entdecken.de frisch renoviert und erneuert. Neben zahlreichen Um- und Neubeuten können Kinder hier auch neue Bewohner entdecken.
Titel mit bunten Kreuzen

17.10.2018 pwb

Neue Kollektenordnung tritt in Kraft

Am 1. Januar 2019 tritt das neue Kirchengesetz der EKHN über Kollekten, Spenden und Sammlungen – kurz „Kollektenordnung“ – in Kraft. Es regelt insbesondere die EKHN-weit festgelegten Sammelzwecke und welche Kollekten Kirchengemeinden erheben müssen, wenn sie nicht jede Woche Gottesdienst feiern. Zu den Aufgaben des Kirchenvorstands gehört es deshalb, im letzten Quartal des Kalenderjahres den Kollektenplan für das Folgejahr zu erstellen.
Die Wandelkarte zeigt Orte in Darmstadt, die beim fairen und nachhaaltigen Leben helfen. Die Tipps reichen vom regionalen Wochenmärkten über Fahrradwerkstätten bis hin zu Foodsharing-Gruppen und Initiativen

17.10.2018 evb

„Karte von Morgen“: Fairwandeln in Darmstadt

Nachhaltig leben, Müll reduzieren und fair einkaufen. Dabei helfen die Wandelkarte Darmstadt und die überregionale „Karte von Morgen“ mit Tipps und Adressen für fairen Konsum im Alltag.
Reisegruppe

17.10.2018 pwb

Blog aus Italien

Vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtliche Engagierte in der Flüchtlingsarbeit von der Bergstraße über Frankfurt bis Gießen und Marburg befinden sich derzeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Aktuelle Berichte im Blog ...

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top