Alle Nachrichten

17.10.2022 jub

Hilf mit beim Energie sparen!

Angesichts der Energiekrise ist es nötig, auch im Studi-Alltag beim Energie sparen mitzuhelfen. Davon profitiert auch der Klimaschutz. Hier ist das, was du selber tun kannst!

17.10.2022 jub

Hier isses!

"Buntes Leben" - gerade in etwas dunkleren Zeiten bauen wir darauf, dass Hoffnung am Horizont sichtbar bleibt und wir nicht alleine für eine bessere Zukunft kämpfen, sondern gemeinsam. Die Veranstaltungen in der ESG wollen dazu beitragen. So wollen wir miteinander tolle Projekte durchführen, in Bewegung kommen und bei unseren Gottesdiensten die Nähe Gottes spüren. Bitte schau unter den Veranstaltungen oder auf den social media Kanälen der ESG Gießen.

17.10.2022 jub

Im Wintersemester 2022/23

 

Jeden Freitag von 8 - 18 Uhr kann die ESG als warmer Ort zum indiviiduellen Lernen und Arbeiten genutzt werden. Es gibt 25 Plätze. Eine Anmeldung ist nicht notwendig! Du...

 

04.08.2022 jub

Unterstütze unsere Schaf-Patenschaft für Flecki

Flecki wurde im März 2022 geboren. Sie gehört zur Herde von Schäfer Jannis Schmitt und steht in Niederweimar. Hier erfährst du mehr ...

21.07.2022 jub

Das Bienenprojekt in der ESG

Seit dem Frühjahr 2022 gibt es drei Bienenvölker im ESG Garten. Eine Gruppe von fünf Studierenden sorgt unter der fachkundigen Anleitung von Stadtimker Hartmut Lanz für die Völker. So konnte bereits im ersten Jahr Honig geerntet werden.

20.07.2022 jub

Zucchini, Tomaten, Mangold - Selbstversorgung aus dem ESG Garten

Bereits seit sechs Jahren wird im ESG Garten unter studentischer Federführung Gemüse zur Selbstversorgung angebaut. Jetzt ist wieder Erntezeit!

19.07.2022 jub

Hier gibt's den Rückblick auf eine ereignisreiche Zeit

Dreizehn ESG Orbitabende zu unterschiedlichen Themen, elf Mal Powerbank Morgengebete, drei bewegende Gottesdienste, ein Sommerfest der Kurlturen und vieles mehr ...

19.07.2022 jub

Herzlich willkommen in der ESG Gießen!

Die Frage taucht immer mal wieder auf: Was kann man eigentlich machen, wenn man zur ESG kommt? Einige Antworten findest du hier

18.07.2022 jub

Das studentische Beratungsgremium der ESG

Auch wenn es hin und wieder bei den Treffen sehr gemütlich zugeht, hat sich der ESG-Rat wieder kreative Ziele gesetzt. Aufgrund der Corona-Maßnahmen wird das Programm flexibel gestaltet. Wie auch immer - bei den regelmäßigen Meetings stehen weitere Planungen und Entscheidungen an, die das Leben der ESG prägen werden. Das nächste Treffen findet am 12.09.2022 um 18 Uhr statt.

17.07.2022 jub

Unser Beitrag zum Umweltschutz

Die ESG hat nun ein Lastenrad, mit dem es sehr einfach ist, ohne Auto einzukaufen, Getränkekisten zu transportieren, alles für ein Fahrrad-Picknick zusammen zu packen und vieles mehr. Das Rad fährt mit E-Unterstützung durch einen Bosch-Motor und ist dadurch sehr leicht zu handhaben. Die Anschaffung ist ein Beitrag der ESG, sich autofrei in der Giessener Innenstadt zu bewegen und dadurch das Klima zu schützen. Dank der freundlichen Förderung durch die Stadt Gießen war die Investition möglich.
Pauluskirche in Darmstadt im Hintergrund, Desinfektionsmittel & OP-Maske im Vordergrund

28.01.2023 epd

Lob für Kirchen: „Guter Job“ während der Pandemie

Der Religionssoziologe Detlef Pollack lobt die Kirchen für ihre Arbeit während der Pandemie: „Sie war bei den Menschen, die betroffen waren“. Digitale Angebote werden weiterhin verstärkt genutzt werden.
Montage aus Logo kirchendigital und Socialmedia-Icons

28.01.2023 pwb

Neues digitales Bildungsangebot für Gemeinden und Einrichtungen

Die Corona-Pandemie hat zu einem Digitalisierungsschub geführt, der die kirchliche Arbeit dauerhaft verändert hat. Zunehmend bauen Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen ihre digitalen Präsenzen aus und bieten ihre Angebote auch digital an, um neue Zielgruppen zu erschließen. kirchendigital.de bietet Video-Tutorials und mehr.
Zerstörte Häuder und eine kaputte Kinderrutsche: Krieg in der Ukraine: Bilder aus Irpin während eines Solidaritätsbesuchs einer Delegation des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) im Sommer 2022 in der Ukraine.

27.01.2023 epd

Ökumenischer Rat: „Ukraine muss sich gegen den Aggressor verteidigen“

Diplomatie und Dialog: Der neue Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Jerry Pillay, hofft weiter auf eine friedliche Lösung Ukraine-Kriegs. Die Haltung des Moskauer Patriarchen Kyrill I. kann er nicht nachvollziehen.
Bibel

27.01.2023 red

Bibel als Kraftquelle in stürmischen Zeiten neu entdecken

„Zwischen Schiffbruch und Aufbruch“ lautet das Motto des Ökumenischen Bibelsonntags am 29. Januar 2023. Dabei regen die christlichen Kirchen an, sich den biblischen Kraftquellen zu widmen, die gerade in Krisenzeiten neue Zuversicht schenken können.
Holocaustgedenktag

27.01.2023 red

Millionen ermordeter Menschen gedenken

Am 27. Januar 2023 wird an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Das Leid der Opfer, die verfolgt, misshandelt und ermordet wurden, ist unvorstellbar und ist mit nichts vergleichbar. Auch Gebetsworte können sich dem Entsetzen, der Trauer und den Friedenswünschen nur annähern. Mehrere Kirchengemeinden laden zu Gedenkveranstaltungen ein.
Holocaust-Mahnmal in Berlin

27.01.2023 vr

EKD-Ratsvorsitzende zum Holocaust-Gedenktag „Wir müssen widersprechen“

Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus zu mehr Wachsamkeit vor Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit aufgerufen - auch in der Kirche selbst.
Ukraine: Aktion Hoffnung säen

26.01.2023 epd

#hoffnungsäen - EKD-Aktion zum Jahrestag des Überfalls auf die Ukraine

Samen von Sonnen- und Kornblumen können kostenlos bei der EKD bestellt werden, um ein Zeichen der Hoffnung zu pflanzen und gleichzeitig die humanitäre Hilfe in der Ukraine zu unterstützen.
Aufsichtsrat des GEP nachd er Wahl im Janaur 2023 mit  Vorsitzendem Volker Jung

26.01.2023 vr

Kirchenpräsident Jung als GEP-Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt

Acht neue Mitglieder nehmen die Arbeit im Aufsichtsrat des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt nachd er Wahl im Janaur 2023 auf. An der Spitze steht wieder Kirchenpräsident Volker Jung.
Gospelchor

25.01.2023 rh

Pure Lebensfreude - mitsingen in einem Chor der EKHN

Freude und Spaß am Singen sind der häufigste Grund, weshalb Menschen in der EKHN in einem Chor mitmachen. Dabei wirkt sich Singen positiv auf die körperliche und seelische Gesundheit aus. Zudem dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein - die Stilrichtungen kirchenmusikalischer Werke sind breit gefächert.

25.01.2023 ds_rk

Stele an der Heinrichstraße in Darmstadt

Die "Dreiflügelstele" ist von dem Künstler Roger Rigorth an die EKHN übergeben worden. Sie steht jetzt auf dem Vorplatz des neuen Gebäudekomplexes der Zentren Seelsorge und Beratung sowie Bildung und der Christophorusgemeinde an der Heinrichstraße in Darmstadt. Eingeladen zur Übergabe hatten das Zentrum Verkündigung sowie die Referatsgruppe Kirchliches Bauen der EKHN.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top