Am 16. Juni um 18 Uhr feierte der ESG-Projektchor den Sommer mit einem grandiosen Konzert

Sieben Proben und ein krönendes Abschlusskonzert

Am Sonntag, 16.06.2024 um 18 Uhr feierte der Projektchor der Evangelischen Studierendengemeinde ESG Gießen den Sommer in der Kapelle der Vitos-Klinik Gießen. Das Konzert trug die Überschrift „I sing because I am“.

Das Publikum erlebte ein einstündiges buntes Programm mit dem fünfzigköpfigen Ensemble Studierender unterschiedlicher Fachrichtungen der beiden Gießener Hochschulen. Unter der Leitung von Elisa Diehl und Jacob Brill luden Gospel-Songs wie „Oh happy Day“ oder bekannte Pop-Hits wie „I’m still standing“ auch die Zuhörer:innen zum Mitsingen ein. In nur sieben Proben wurde das Programm erarbeitet, das den Beteiligten und den Besucher:innen einen fantastischen Abend bescherte. Die Spenden des Publikums in Höhe von 580 Euro werden für die weitere Chorarbeit in der ESG verwendet. Herzlichen Dank dafür!
Das vollständige Konzert kann man auf youtu.be nochmals schauen und hören.
Hier geht es zu den Presseberichten der Gießener Allgemeinen und des Gießener Anzeigers
Im Wintersemester 2024/25 wird es wieder einen ESG-Projektchor geben. Die erste Probe findet am 15. Oktober um 20 Uhr in der ESG statt. Du willst mitsingen? Dann sei dabei!
Kontakt: Chor Leitung Jacob Brill
jacobbrill@gmx.de
01525 9561012

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top