Alle Nachrichten

20.10.2020 h_wiegers

„Gottesdienste bleiben seelenrelevant!“

„Es geht weiter, wir freuen uns drauf“: Am 25.10.2020 um 11:15 Uhr wird nach siebenmonatiger, Corona-bedingter Pause die mittlerweile über 60-jährige Tradition des Universitätsgottesdienstes in der Mainzer Christuskirche fortgesetzt.
500 Jahre Wormser Reichstag

20.10.2020 vr

Vorankündigung 500 Jahre Wormser Reichstag - Pressegespräch mit Akkreditierung 28.10.2020

Presse-Einladung zur Vorankündigung von 500 Jahren Wormser Reichstag 2021. Pressegespräch am 28. Oktober um 13.30 Uhr, Worms. Eine Akkreditierung ist notwendig.
Nummer ins Handy eingeben

20.10.2020 epd

App für vermisste Kinder und Jugendliche

Zwei Männer aus Hessen waren nach einem Ausflug im Odenwald fünf Tage lang verschwunden. Immer wieder verschwinden Menschen. Eine App soll bei der Suche helfen.

20.10.2020 epd

Vikarsausbildung wird flexibler

Der neue Direktor des Theologischen Seminars Herborn, Stefan Claaß, hat eine Überarbeitung der Vikarsausbildung in der EKHN angekündigt. Die Ausbildung der beiden Kurse im Jahr mit je 14 bis 20 angehenden Pfarrerinnen und Pfarrern werde flexibler gestaltet, sagte Claaß dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Masken

19.10.2020 rh

Steigende Neuinfektionen in Hessen-Nassau

In mehreren Regionen in Hessen und Nassau steigt die Anzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus. Bund und Länder haben mehrere Maßnahmen beschlossen, um die zweite Welle in der Herbst- und Wintersaison einzudämmen. Auch zahlreiche Kirchengemeinden und Einrichtungen engagieren sich bei der Gottesdienst- und Veranstaltungsvorbereitung dafür, die Schutzmaßnahmen umzusetzen.
Portrait

19.10.2020 red

Meilenstein in der Aufarbeitung: 75 Jahre Stuttgarter Schulderklärung

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat die Veröffentlichung der sogenannten Stuttgarter Schulderklärung der evangelischen Kirche vor 75 Jahren als „Meilenstein in der Aufarbeitung der Verstrickung mit dem Nationalsozialismus“ bezeichnet.
Stella Berker

16.10.2020 red

Sind wir nicht alle manchmal ein wenig „lost“?

Warum es „cringe“ (peinlich) ist, wenn Erwachsene Jugendworte benutzen? Weil Jugendsprache der Jugend gehört. Das sagt zumindest Stella Berker. Sie macht ehrenamtlich Jugendarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde in Rödermark Ober-Roden. Für sie repräsentiert das aktuelle Jugendwort des Jahres 2020 „lost“ den wirklichen Sprachgebrauch der Jugendlichen.
Weihnachtsbaum durch eine Glaskugel hindurch betrachtet.

16.10.2020 pwb

Ideen und Materialien für Gottesdienste

Weihnachten wird im Pandemiejahr anders gefeiert werden als wir es gewohnt sind. Das ist eine große Herausforderung. Eine Sammlung von Ideen und hilfreichen Materialien.
Weihnachtsbaum durch eine Glaskugel hindurch betrachtet.

16.10.2020 pwb

Ideen und Materialien für Gottesdienste an Weihnachten

Weihnachten wird im Pandemiejahr anders gefeiert werden als wir es gewohnt sind. Das ist eine große Herausforderung. Eine Sammlung von Ideen und hilfreichen Materialien.
Schlafende obdachlose Frau

16.10.2020 red

Diakonie fordert Quarantänemöglichkeiten

Die kalte Jahreszeit bricht an – für Wohnungslose oft ein Spiel auf Leben und Tod. Besonders jetzt, während der Zeit der Corona-Pandemie, dringt die Diakonie darauf die Angebote aufzustocken.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top