Alle Nachrichten

17.07.2020 jub

Abschied zum Semesterende

Im Zuge von Sparmaßnahmen wurde die zweite Pfarrstelle der ESG gestrichen. Andreas Engelschalk wird aus diesem Grund ab dem 15. August 2020 als Gemeindepfarrer in die Kirchengemeinde Wetzlar-Naunheim wechseln.

17.07.2020 jub

Herzlich willkommen in der ESG Gießen!

Die Frage taucht immer mal wieder auf: Was kann man eigentlich machen, wenn man zur ESG kommt? Einige Antworten findest du hier

16.07.2020 jub

Das studentische Beratungsgremium der ESG

Auch wenn es hin und wieder bei den Treffen sehr gemütlich zugeht, so hat sich der ESG-Rat auch für 2020 wieder kreative Ziele gesetzt. Wie das Wintersemester 2020/21 genau aussehen wird, lässt sich aufgrund der Corona-Maßnahmen noch nicht sagen. Wie auch immer - bei den regelmäßigen Meetings stehen weitere Planungen und Entscheidungen an, die das Leben der ESG prägen werden.

04.06.2020 jub

Mit dem Kanu auf der Lahn

 

Zu einer Kanu-Gottesdienst-Tour auf der Lahn trafen sich rund 50 Jugendliche, Studierende und Familien aus Gießen und dem Umland und paddelten von Aumenau nach Runkel....

 

Samuel Salzborn von der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

03.03.2020 ste

Interview mit Politologe Samuel Salzborn

Der Politologe Samuel Salzborn forscht an der Justus-Liebig-Universität in Gießen schwerpunktmäßig zu Antisemitismus. Im Gespräch mit Nils Sandrisser beleuchtet er, warum der Anteil der Antisemiten an der Bevölkerung so konstant bleibt, was der Unterschied zwischen Rassismus und Antisemitismus ist und wie sich Judenfeindlichkeit von legitimer Israelkritik unterscheiden lässt.
Seenotrettungsschiff

23.12.2019 vr

Kirchenleitung ruft zu Spenden für Schiff zur Seenotrettung auf

Viele haben ein Engagement der Kirchen zur Seenotrettung auf dem Mittelmeer eindinglich gefordert. Nun ist es da: Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau tritt dem neuen Bündnis "United4Rescue" bei. Es hat viel mehr im Sinn als nur den Kauf eines Rettungsschiffs, erklärt Kirchenpräsident Jung.
App Startbilschim auf einem i-Phone

14.06.2018 pwb

Das ganze Kirchenjahr als App

Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun haben die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB), die die Webseite gemeinsam betreiben, den digitalen Kirchenjahreskalender um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

16.10.2020 pwb

Infos und Materialien für Mitarbeitende

Mit den aktuellen Informationen zu Corona-Schutzkonzepten, den Empfehlungen für Mitarbeitende, den Pfarrdienst und das kirchliche Handeln sowie weiteren Tipps und Hinweisen.
Sternmarsch zur Klimademo in Darmstadt am 20. September mit der evangelischen Kirche

25.09.2020 vr

Evangelische Kirche ruft zu weltweitem Klimaprotest am 25. September auf

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und das Zentrum Oekumene rufen dazu auf, sich am weltweiten Klimaprotest der "Fridays for Future"-Bewegung am 25. September zu beteiligen. Andachten und kreative Aktionen sind gefragt, denn es geht darum, dass es "Kein Grad weiter" geht.
Amtswechsel am Theologischen Seminar in Herborn: Peter Scherle geht und Rebecca Müller kommt (r)

25.09.2020 vr

Leidenschaftlicher Lehrer geht und Theologin mit Liebe zum Beruf kommt

Peter Scherle prägte als Professor am Theologischen Seminar in Herborn eine ganze Generation von Pfarrrerinnen und Pfarrern. Nun geht der leidenschaftliche Denker in den Ruhestand. Es folgt mit Professorin Rebecca Müller eine Pfarrerin, die bereits viel Erfahrung mit dem Nachwuchs auf der Kanzel zu tun hatte.
Gruppenbild bei der Übergabe eines übergroßen Staffelstabes

23.09.2020 epd/red

Eucharistische Gastfreundschaft soll beim Kirchentag möglich sein

Der Vatikan will verhindern, dass evangelische und katholische Christen beim Ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt jeweils wechselseitig an Eucharistie und Abendmahl teilnehmen können. Die Veranstalter bleiben aber gelassen.

22.09.2020 pwb

Synode im September

Nachdem die für den April geplante Frühjahrssynode der EKHN pandemiebedingt ausfallen musste, fand am 19. September in Offenbach ein Synodentag statt, an dem einige Entscheidungen nachgeholt werden konnten. Zusammenfassung für EKHN-Mitarbeitende...
Beide halten ein Schild mit dem Leitwort "schaut hin"

22.09.2020 vr

Frankfurt 2021: Hoffnungszeichen in der Corona-Pandemie

Der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt soll stattfinden. Die gastgebenden Kirchen mit Volker Jung und Bischof Georg Bätzung sehen darin auch in der Coronakrise große Chancen.
Tafel mit dem Motto des 3. Ökumenischen Kirchentages "schaut hin" MK 6,38

22.09.2020 pwb

Ökumenischer Kirchentag wird unter Corona-Bedingungen stattfinden

Das Gemeinsame Präsidium des 3. Ökumenischen Kirchentages hat bestätigt, dass die Veranstaltung vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt auch trotz Corona stattfinden soll. Das Format wird aber an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst.

22.09.2020 sru

Raus aus dem Krisenmodus

Gereizte Gespräche, aber auch die Klima- und Coronakrise können uns zusetzen. Und trotzdem gibt es immer wieder Beispiele, die Hoffnung machen. Das greift Margit Binz, Pfarrerin für Ökumene und Interreligiösen Dialog im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, in ihrem Denkanstoß auf: Es gelingt viel mehr in unserem Leben als wir denken.
Durch ein Feuer im Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Moria wurden im September 2020 Tausende über Nacht obdachlos. Die Initiative "Lesvossolidarity" unterstützt besodners hart Betroffene wie Mütter und Minderjährige.

22.09.2020 vr

Kirchensynode fordert Aufnahme von Flüchtlingen aus Lesbos

Mit nur je zwei Gegenstimmen und Enthaltungen forderte die Kirchensynode die unverzügliche Aufnahme von 12.500 Geflohenen aus Griechenland. Die Landesregierungen in Hessen und Rheinland-Pfalz sollen sich dafür bei der Bundesregierung einsetzen und selbst die Aufnahme von 1000 (Hessen) und 650 (Rheinland-Pfalz) Flüchtlingen zusagen.
Konzentration: Ulrike Scherf (Mitte) beim Dreh für das heute journal des ZDF

22.09.2020 vr

Dienstag im heute journal: Bohrende Fragen und das schönste Shirt fürs ZDF

Es ist schon aufregend, wenn ein Kamerateam des heute journals auftaucht und nach der Zukunft der Kirche fragt. Wie kommt die Pauluskirche in Darmstadt samt Vize-Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf rüber? Und schafft es das schönste T-Shirt ins ZDF?

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top