Unser neuer Roter Hahn

Ein gutes Jahr 2019!

esg-ffm

Coaching für Internationale Medizinstudierende 14.01.2019

Coaching für Internationale Medizinstudierende

Erfahrene Studierende bieten Coachings für angehende Studierende des Fachs Medizin und für die, die bereits im Studium sind.

esg-ffm

Die Menschheit! im offenen Wohnzimmer 17.01.19

Offenes Wohnzimmer

Shima und Akpene laden zum 1. Treffen im Offenen Wohnzimmer ein: Donnerstag, 17.01.19 um 18.30 Uhr. Die beiden bringen eine interessante Dokumentation über die Menschheit mit, der uns etwas zum Nachdenken gibt. was macht uns zum Menschen? Was läßt uns lieben, leiden und verbindet uns trotz unterschiedlicher Herkunft im tiefsten Inneren?

esg-ffm

Um glücklich zu werden, müssen wir lernen, uns zu ändern.

Achtsamkeitssamstag am 19.01.2019

Glück ist kein Zufall, sondern eine Fähigkeit, die jeder Mensch in sich trägt. Es ist das Ergebnis einer inneren Reifung, die wir Tag für Tag einladend einüben können.

esg-ffm

Start Winterkonzerte ab 17.01.2019, 19:30 Uhr - DUO AKKORDANCE

Start Winterkonzerte 2019

Donnerstag, 17.01.2019, 19:30 Uhr, starten wir nach der "Winterpause" mit einem Konzert mit dem DUO AKKORDANCE. Zu Gast sind Ekaterina Aleksandrova (Mezzosopran) und Gvaneta Betaneli (Gitarre).

Waldemar Dick

Neujahrskonzert

Das Orchester MAINHATTAN STRINGS gemeinsam mit ESG-Chor und KHG-Chor mit Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst laden ein zum Konzert in die Matthäuskirche.

Petra Kress

Uns liegt am Herzen ...

... ein einladender Ort für Studierende und Mitarbeitende der Frankfurter Unis zu sein,
... Raum für lebendige Vielfalt und Verschiedenheit zu bieten,
... einen Raum für den Austausch von Studierenden verschiedener nationaler Herkunft zu schaffen,
... Partner*in für den interdisziplinären und interreligiösen Dialog zu sein,
... ein Ort der individuellen Beratung und Begleitung zu sein.

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Nachrichten:

06.12.2018 esg-ffm_jg

Fastenwoche vor dem Advent

Gemeinsam fasten und erfahren, mit weniger glücklich zu sein! Fasten ist viel mehr als Verzicht, es ist ein Weg, sich von Stress, Sorgen und anderen belastenden Dingen zu befreien.

05.12.2018 esg-ffm_jg

Adventsdinner

Dieses Jahr war etwas Besonders mit einem entspannten AdventsDinner.

29.11.2018 esg-ffm_jg

News aus der ESG

Wir genießen unsere selbstgemachte Kürbissuppe passend zum Herbst.

22.11.2018 esg-ffm_jg

Internationaler Abend

Zu den präsentierten Ländern zählten unter anderem Nepal, Indien, Afghanistan, Iran, Indonesien, Palästina, Brasilien und China. Die einzelnen Länder stellten ihre Kultur mit Showeinlagen und Vorträgen zur Schau.

16.11.2018 esg-ffm_sr

Winterkonzert: 29.11.2018 - Che -Wei Kuo (Violoncello) & Shenzi Liang (Klavier)

Viele Studierende und Freunde der beiden Musiker waren gekommen. Che-Wei Kuo und Shenzi Liang begeisterten durch ihr perfektes Zusammenspiel auf technisch höchstem Niveau.

08.11.2018 esg-ffm_jg

Erinnern für eine gemeinsame Zukunft

Am Dienstagabend fanden sich 16 Teilnehmende aus der ESG Frankfurt in der Westendsynagoge ein. Auch von anderen ESGen in Hessen trafen Studierende ein, auch Schüler*innen aus Frankfurt waren dabei - insgesamt um die 100 Gäste, die von Rabbi Soussan begrüßt wurden: "Es ist gut, dass ihr zu uns kommt und es ist heute notwendiger denn je, dass ihr zu uns kommt."

12.10.2018 esg-ffm_jg

Infostand der ESG

Viele Erstsemester starten an der Goethe-Universität ihr Studium. Auf der UniStart Messe konnten sie sich über vieles informieren. Die ESG ist wie jedes Semester mit einem Infostand dabei.

11.06.2018 esg-ffm_jg

Café Abraham

Bereits zum 3. Mal fand auf dem Campus Westend der Goethe Universität das Café Abraham rund um ein buntes Zelt statt. Ob interreligiöses Speed-Dating, Lieder von Gabriele Kentrup "Ich bin ein Migrant", "Frag den Rabbi" mit Rabbiner Soussan von der Jüdischen Gemeinde Frankfurt, "Konsum-Fasten" und Ramadan mit Sarah Boussouf von der Islamischen Hoschschulgemeinde oder interreligiöse Andacht, Interessierte konnten viel über die drei Religionen erfahren, die sich auf Abraham beziehen. Musik, Liegestühle und Kissen luden zum Chillen ein, für Snacks und Getränke war gesorgt.

30.05.2018 esg-ffm_jg

Christ*innen in den 68er - Filmabend

Vor fünfzig Jahren begannen die Student*innenrevolten, die eine "soziale" Revolution der westlichen Gesellschaften auslösten und als 1968er in die Geschichten eingingen. Die '68er, dass waren hier in Deutschland u.a. Rudi Dutschke und Herbert Marcuse, Rainer Langhans und Uschi Obermaier, Kinderläden und Vietnamproteste.

28.05.2018 esg-ffm_jg

Ausstellung

Ausstellung einer jungen Künstlerin - Noch ist unser Flur gestaltet mit großformatigen Aquarellen und Fotos von Shima Naghdali.

Diese Seite:Download PDFDrucken

an der Goethe-Universität
Nächste Sprechstunde

14.01.2019
14-16 Uhr

Zitat

Wenn das Notwendige getan
und das Überflüssige verworfen,
wenn das Zuviel verschenkt
und das Zuwenig verschmerzt ist,
wenn alle Irrtümer verbraucht sind,
kann das Leben beginnen.

Wolfgang Poeplau

 

 

to top