Dokumentarfilm über Audrey Lorde

Kurs-Nr.: , 24.03.2022, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 24. 03. 2022 19:00 – 20:00 Uhr

Ort ESG, Gruppenraum (EG), Alexanderstr. 35, 64283 Darmstadt

Kosten

Links

ESG Darmstadt Interkulturelles Religion und Gesellschaft Kunst, Kultur, Freizeit Dokumentarfilm Audrey Lorde

© N.Schneider Filmabend Audrey Lorde 22

„Woche gegen Rassismus": Filmabend in der ESG

Am Vormittag des 21. März 1960 demonstrierten friedlich an verschiedenen Orten der kleinen Stadt Sharpeville 50 km südlich von Johannesburg zwischen 5.000 und 7.000 Menschen gegen die Passgesetze des Apartheid-Regimes in Südafrika. Diese regelten das »Aufenthaltsrecht« der schwarzen Südafrikaner*innen. Die Anzahl der Schwarzen außerhalb der »homelands« sollte so auf ein Minimum beschränkt werden, ihre Arbeitskraft aber weiter zur Verfügung stellen. Die Polizei schießt in die Mengen und 69 Menschen werden getötet und mehrere Hundert (teilweise schwer) verletzt.

Als Gedenktag an das Massaker von Sharpeville wurde sechs Jahre später, 1966, der 21. März von den Vereinten Nationen zum »Internationalen Tag zur Überwindung von rassistischer Diskriminierung« ausgerufen. 

Vom 14. – 27.03.2022 findet die »Woche gegen Rassimus« statt.

Diese Aktionswoche soll ein deutliches Zeichen gegen Menschenfeindlichkeit setzen. Mit vielen anderen Gruppen unterstützen wir diese Initiative und zeigen den Dokumentarfilm über Audrey Lorde.

DONNERSTAG, 24. MÄRZ, 2022
19:00 – ca. 20:30 Uhr

Max. Teilnehmendenzahl: 12

Anmeldung bis 22. März

KONTAKT UND ANMELDUNG
Kathrin Schreivogl
schreivogl@esg-darmstadt.de

Details

Veranst. Kathrin Schreivogl

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail schreivogl@esg-darmstadt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top