"Zwei Meilen teilen"

"Zwei Meilen teilen"

Wir laden ein zu einem gemeinsamen Spaziergang im Grüneburgpark, der Möglichkeiten zum Gespräch bietet. Das Gespräch muss keinen konkreten Anlass haben; außer vielleicht: Lust, mal eine neue Form des Kontakts auszuprobieren, mal aus den eigenen vier Wänden raus wollen oder sich auszutauschen. Auch jetzt im Winter! Nehmt gerne mit mir Kontakt auf und wir machen was aus. Anke Spory

esg-ffm

Verstoß gegen die Menschenwürde? 1.2.2021 via Zoom - Webinar der Goethe Universität Law Clinic

Diskussion zu Sanktionen im SBG II und AsylbLG

Hinweis auf eine Veranstaltung der GLC: Prof. Dr. Gerhard Bäcker – Institut für Soziologie, Universität Duisburg Essen Dr. Elias Bender – Referatsleiter 726, Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz BVRin Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein – Professur für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt im Sozialrecht, Goethe Universität Frankfurt am Main

GLC

Lass dich unterbrechen - Gedanken, Worte, Handlungen

Lass dich unterbrechen

Gemeinschaftsprojekt der Evangelischen Studierendengemeinden der EKHN vielfältig aus den verschiedenen ESGn Impuls, für einige Minuten innezuhalten und sich geistlich zu stärken Jede Woche hier und neu

pixabay.com

Open Space jeden Dienstag 26.1.2021

Wenn Euch der Himmel (die Decke) auf den Kopf fällt ...

Der Corona-Langweile entgehen, Leute treffen, Neuigkeiten erfahren und teilen, Verabredungen treffen! Neben unserem aktuellen Thema kann über alles mögliche geredet werden. Open Space jeden Dienstag 18-20 Uhr Eine online Veranstaltung von ESG & KHG

esg-ffm

Abend aus der Stille: Lichtmess - 31.01.2021

Abend aus der Stille - Lichtmess

19 Uhr „Lichtmess“ ist eigentlich ein katholischer Feiertag, noch dazu ein in Vergessenheit geratener. Was hat er also in dem Programm der ESG zu suchen? Ganz einfach: Weil er gute Impulse zum Jahresbeginn geben kann. Die Weihnachtszeit endete ursprünglich mit Lichtmess am 2.2.21, erst da wurden die Weihnachtsbäume abgeschmückt. Früher erhielten die Dienstboten an diesem Tag ihren Jahreslohn und hatten die Möglichkeiten, ihren Arbeitsplatz zu wechseln. Mit anderen Worten: Lichtmess hat eine Schanierstellung im Jahreskreis. Hier werden Alte Dinge abgelegt und Neues anfangen. Genau dies wollen wir beim Abend aus der Stille tun: schauen, was abgelegt werden will und wo Neues entstehen soll.

esg-ffm

Offenes Wohnzimmer: Unsere Erfahrungen mit der Ausländerbehörde. Eine Sammlung. 28.1.21

Offenes Wohnzimmer online

Unsere Erfahrungen mit der Ausländerbehörde. Eine Sammlung. Anmeldung bei Suminem 01590 6769553. Die ersten 10 angemeldeten Studies erhalten zur Vorbereitung ihres nächsten Termins bei der Ausländerbehörde eine kleine Überraschung. Deutsche Studierende sind herzlich willkommen. 28.01.2021, 18-19.30 Uhr

esg-ffm

Indien-Arbeitskreise & Austauschreise 28. Januar 21

Indien-Arbeitskreise & Austauschreise

Kontakt, Infos und notwendige Anmeldung: ppmueller@esg-frankfurt.de Partnerschaftsprojekt mit Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Hochschulen in Indien, die sich mit der Situation der Dalits (Synonym für Unterdrückte, ehemals als Unberührbare, Harijans bezeichnet) und Adivasis (indigene Ethnien /Stammesvölker/ Ureinwohner) in der jeweiligen Region beschäftigen. Die Partnerorganisationen arbeiten mit Dalits und Adivasis die in die Slums migriert sind. Sie arbeiten an Universitäten und in Netzwerken in Delhi, Bombay, Ahmedabad und Poona in den Themenbereiche: Menschenrechte, Antidiskriminierungsarbeit, internationale Konventionen, Bildung als Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung und Inklusion. Im Indien AK geht es um Geschichte, Geographie, Klima, die Vielfalt der Kulturen und die aktuellen politischen Situation Indiens. Es geht auch um die Bedeutung der Religionen für den Alltag und den Einfluss des hinduistischen Kastensystems auf die indische Gesellschaft.

Schön, dass du da bist!

Weitere Nachrichten:

Gitarren-Duo Taracea - María del Rockío López & Carlos Vivas

12.05.2020 esg-ffm_sr

14.05.2020 GITARREN-DUO TARACEA als ONLINE-STREAM

Auch das 3. Konzert in der Kirche am Campus Bockenheim in Folge fand wegen der Corona-Beschränkungen im Online-Format statt. Das DUO TARACEA spielt moderne Gitarrenmusik zum Träumen.
Blockflötenconsort der HfMDK and Friends

01.05.2020 esg-ffm_sr

07.05.2020 Blockflötenconsort and Friends als ONLINE-STREAM

Aufgrund der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkung findet auch das Konzert des "Blockflötenconsorts and Friends" als ONLINE-STREAM statt. Die fünf Musiker*innen verzauberten mit Klängen der Renaissancemusik das Publikum zu Hause an den Bildschirmen.
Pianistin Anna Tyshayeva & Organisatorin Sabine Rupp (ESG)

20.01.2020 esg-ffm_sr

Wir feiern Jubiläum! Do., 23.1. & Fr., 24.1., 19:30 Uhr, 500. Konzert in der Kirche am Campus Bockenheim

Die Konzertreihe der ESG gibt vielen jungen Musiker*innen die Möglichkeit sich dem Publikum zu Präsentieren. "Nur wenn wir vor Publikum spielen, gibt das, was wir machen, erst wirklich einen Sinn", sagt Anna Tyshayeva. Die Pianistin Anna Tyshayeva und Sabine Rupp, Organisatorin der Konzertreihe der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG), im Gespräch mit Alexandra Flieht (Frankfurter Neue Presse).

07.01.2020 esg-ffm_sr

23.01./24.01.: Jubiläumskonzert in der Kirche am Campus - Wir blicken zurück!

Zum Jubiläumskonzert, Do. 23.01.2020, waren ca. 100 Besucher gekommen, um mit der Evangelischen Studierendengemeinde das 500. Konzert in der Kirche am Campus Bockenheim, Jügelstr. 1, 60325 Frankfurt, zu feiern. Die Kirche platzte förmlich aus allen Nähten! Gäste waren u.a. Prof. Winter, Vorsitzender der Universität des 3. Lebensalters und Barbara Goldberg von der EKHN-Stiftung. Wegen der großen Resonanz wurde Freitag, 24.01.2020, das Konzert wiederholt. Auch hier war die Kirche mit gut 80 Zuhörer*innen erneut gut gefüllt. Ein bewegender Abend, der allen Anwesenden noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Terminvereinbarung oder telefonische Beratung
Infos & Kontakte

to top