Das Semesterprogramm hier zum Download!

Das Semesterprogramm hier zum Download!

In unserem Semesterprogramm zum Download findet ihr alle Angebote, die wir für euch im Sommersemester 2024 geplant haben.

Foto: www.CanStock_Photo_Racorn

Offenes Wohnzimmer - Die Idee eines Jemenitischen Cafés: Do., 25.04., 18 Uhr

Offenes Wohnzimmer - Die Idee eines Jemenitischen Cafés: Do., 25.04., 18 Uhr

Im Offenen Wohnzimmer bringen Basel Ali und Magd Rashed diesmal positiven jemenitischen Flair in die ESG. Sie berichten über ihr Herkunftsland und wie der faire Handel Land und Leute voranbringen könnte.

Foto: esg-ffm

ESG-Chor mit Gerald und Gästen: Mittwoch, 24.04., 19:30 Uhr

ESG-Chor mit Gerald und Gästen: Mi., 24.04., 19:30 Uhr

Das Sommersemester beginnt der ESG-Chor mit einem kleinen Projekt. Er öffnet zwei Chorproben für Schülerinnen und Schüler und andere Nicht-Studierende, die gerne singen und am Sonntag, den 28. April gemeinsam im Live-Stream-Gottesdienst in der Matthäuskirche auftreten möchten.

Foto: J.Willersinn

Offene Meditation mit Daniel, Mittwoch, 24.04., 18 Uhr

Offene Meditation mit Daniel, Mi., 24.04., 18 Uhr

Die offene Meditation richtet sich an alle Studierenden mit und ohne Vorerfahrung. Ihr seid herzlich eingeladen teilzunehmen. Wir praktizieren Übungen, die auf dem Prinzip der Achtsamkeit basieren. Dabei steht das bewusste Wahrnehmen der Bewegungen des Geistes im Vordergrund.

Indien-ArbeitsKreis und Reise, Mittwoch, 24.04., 18 Uhr

Indien-ArbeitsKreis und Reise, Mi., 24.04., 18 Uhr

Indiens Geschichte, Geographie, Klima, Vielfalt der Kulturen und aktuelle politische Lage, darum geht es im Indien-ArbeitsKreis. Wir beschäftigen uns auch mit der Bedeutung der Religionen im täglichen Leben der Menschen und dem Einfluss des hinduistischen Kastensystems in der indischen Gesellschaft.

Foto: www.unsplash-Varun-gaba

Zumba Toning: Montag, 22.04., 18 - 19 Uhr

Zumba Toning: Mo., 22.04., 18 - 19 Uhr

Zumba macht Spaß, hält fit, ist tänzerisch und auch super gesund. Komm' vorbei und probiere es aus! Bitte bringe leichte atmungsaktive Sportkleidung mit, feste Hallenschuhe, ein Handtuch und ein Getränk.

Foto: www.iStock-Lucky_Business

Salsa und Rueda: Sonntag 21.04. ab 15 Uhr, Montag 19:15 Uhr

Salsa und Rueda: So. 21.04. ab 15 Uhr, Mo. 19:15 Uhr

Du möchtest neue Menschen kennenlernen? Salsa-Lehrer Youyou kann dir aus Erfahrung garantieren, dass ganz besonders Salsa dafür am besten geeignet ist. Du kannst kein Salsa? Das ist wirklich kein Problem, Youyou zeigt dir drei Wege, auf denen du es in kürzester Zeit lernen kannst.

Foto: www.istock-felixmizioznikov

Offenes Frühstück: Sonntag, 21.04., 11 Uhr

Offenes Frühstück: So., 21.04., 11 Uhr

Ali and Friends organisieren wieder einmal den gemütlichen Treff am Sonntagmorgen. Es gibt Kaffee, Brötchen, Croissants und nette Leute. Idealerweise meldet ihr euch an aber auch spontane Gäste sind willkommen.

Quelle: www.pexels.com

Taizé-Gebet: Donnerstag, 18.04., 19 Uhr

Taizé-Gebet: Do., 18.04., 19 Uhr

Einmal wöchentlich findet das Taizé-Gebet im Haus der Stille, Uni-Campus Westend, statt. Wenn du Lust hast, bei Kerzenlicht, Liedern und Gedankenimpulsen den Donnerstagabend ausklingen zu lassen, dann bist du herzlich eingeladen.

Foto: Lukas Hielscher-iStock-Photo.com

Zoom-Workshop: Lokal handeln - Welt verwandeln II, Do., 18.04. 18 - 20:30 Uhr

Zoom-Workshop: Lokal handeln - Welt verwandeln II, Do. 18.04., 18 - 20:30 Uhr

Der Zoom-Workshop "Lokal handeln - Welt verwandeln. Handwerkszeug für Klimaheros" wird veranstaltet von der Bundes ESG - AG Nachhaltigkeit. Am 18.04. wird es darum gehen, wie sich lokale Politik beeinflussen und sich Nachhaltigkeit und Klimaschutz in deiner Stadt umsetzen lässt.

Quelle: bundes-esg

Vorbereitung der Studienfahrt nach Auschwitz: Do., 11.04. u. 18.04., 17-20 Uhr

Vorbereitung der Studienfahrt nach Auschwitz: Do., 11.04. und 18.04. 17-20 Uhr

Es treffen sich die 15 Studierenden der Studienfahrt "Erinnern braucht Wissen" nach Oświęcim zur Gedenkstätte Auschwitz/Birkenau, um sich inhaltlich und sozial auf die Reise vorzubereiten.

Foto: AdobeStock-Nick-Beer

"Die Ausländerbehörde und ich - Es reicht!": Dauerausstellung der ESG

"Die Ausländerbehörde und ich - Es reicht!": Dauerausstellung im Gang Foyer/Saal der ESG, Haus 3, Siolistr. 7, Uni-Campus Westend

Neun internationale Studierende und ihre Erfahrungen mit der Ausländerbehörde Frankfurt sind hier portraitiert. Sie hatten den Mut, ihre Erfahrungen öffentlich zu machen und möchten mit dem Erzählen ihrer Geschichte zu einer Veränderung beitragen. Kommt vorbei und erfahrt mehr!

Schön, dass du da bist!

Rückblick:

30.11.2023 esg-ffm_sr

Veranstaltungshinweis: Kalligraphie-Ausstellung in der Evang. Matthäuskirche, 05. - 30.11.2023

Sinnlich und bewegend: Einladung an alle die Kunst der Kalligraphie in einer ungewöhnlichen interreligiösen Ausstellung mit Werken des Kalligraphie-Künstlers Shahid Alam zu entdecken. Gerald Ssebudde (Klavier) ist für die Musik bei der Finissage am 30.11. verantwortlich.

30.11.2023 esg-ffm_sr

Die Migrationsdynamik zwischen Europa und Afrika – Eine Analyse der Ursachen, Trends und Folgen, Do., 30.11., 18 Uhr

Martin Macharia Kammande kommt aus Kenia und studiert International Finance an der FRAUAS. Aber er interessiert sich auch für Migrationsfragen, denn schließlich sieht er sich selbst ein Migrant, der zum Studium nach Deutschland kam. Als erfahrener Workshopleiter geht er interaktiv auf die sozialen und wirtschaftlichen (Er-)Folgen der Migration ein.

23.11.2023 esg-ffm_sr

Reisebericht Palästina - Israel 2023, Donnerstag, 23.11., 20 Uhr

Der 7. Oktober ist das Brennglas, durch das wir auf unsere Reise schauen. 10 Tage vor dem Massaker der Hamas und der Entführung von 240 Geiseln in Israel und der Bombardierung Gazastreifen durch das israelische Militär waren wir zurückgekehrt. Jetzt berichten wir von unseren ExpertInnengesprächen zum Thema "living in difference(s)" und den Eindrücken von unserer Reise. Wir bewirten euch mit unseren palästinensischen und israelischen Lieblingsgerichten.

23.11.2023 esg-ffm_sr

Kammermusikabend - Elysion Trio: Donnerstag, 23.11., 19 Uhr

Das Elysion-Trio wurde im Jahr 2023 von Noemi Nikl (Mezzo), Daniela Pinho (Klarinette) und Leo Kwon (Klavier) gegründet. In dieser Formation haben sich Musiker:innen aus Ungarn, Portugal und Südkorea zusammengefunden. Diese internationale Konstellation ermöglicht es den jungen Studierenden vielfältige musikalische Perspektiven miteinander zu verbinden. Es wird ein spannender Abend!

17.11.2023 esg-ffm_sr

Kochtreff mit Jamil: Arepas mit verschiedenen Aufstrichen: Freitag, 17.11., 18:30 Uhr

Am kommenden Freitag möchte Jamil mit euch Arepas mit verschiedenen Aufstrichen zubereiten. Die runden Maisfladen, die vor allem in Kolumbien, Venezuela sowie Panama zu fast allen Speisen gegessen werden, sind köstlich. Magst du dabei sein, dann melde dich bei Jamil. Bitte sag ihm Bescheid, wenn du Vegetarier:in bist.

16.11.2023 esg-ffm_sr

Forum Entwicklungspolitik - Internationale Studierende und die deutsche Sprache: Do., 16.11., 19 - 20:30 Uhr (ein Workshop)

Beim Sprechen geht es um mehr als nur das Gesagte. Mit dem nepalesischen Medizinstudenten Mani Dulal und der Linguistin Dr. Kristin Stezano schauen wir genauer hin. Auf Wunsch bietet Dr. Kristin Stezano ein individuelles Aussprachetraining an.

16.11.2023 esg-ffm_sr

Oboenkonzert mit Evelyn Holzinger und Anna Stepanova: Donnerstag, 16.11., 19 Uhr

Die Oboistin Evelyn Holzinger ist erstmalig zu Gast in der ESG-Konzertreihe. Sie studiert bei Prof. Fabian Menzel an der Frankfurter Musikhochschule und wohnt im Susanna-von-Klettenberg-Haus, Siolistr. 7 - quasi bei uns um die Ecke. Am Flügel begleitet sie die Pianistin Anna Stepanova, die an der Frankfurter Musikhochschule einen Lehrauftrag erfüllt. Es erklingen von Francis Poulenc, Henri Dutilleux, Leland A. Cossart und Pierre Onfroy de Bréville. Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

09.11.2023 esg-ffm_sr

Duo "Las Marías" - Italienisch-lateinamerikanische Nacht: Do., 09.11., 19 Uhr

Die Geigerin Maria Carolina Pardo Reyes aus Kolumbien und die Cellistin María Florencia Araujo aus Argentinien studieren beide historische Aufführungspraxis an der Frankfurter Musikhochschule. Mit Barockmusik sowie folkloristischer Musik ihrer Heimat möchten "Las Marias" das Publikum in beide Welten entführen. Es erklingen Werke u.a. von Domenico Gabrielli, Arcangelo Corelli, Giovanni A. Pandolfi, Luis A. Spinetta, Peteco Carabajal und Mario Gareña.

09.11.2023 esg-ffm_sr

Info- und Planungsabend - Fahrt nach Auschwitz: Do., 09.11., 18 Uhr

Erinnern braucht Wissen. Denn wir sind der Ansicht, mit „Gefühlen" kommt man in gesellschaftlichen Diskussionen nicht weit. Es braucht Argumente, die sich aus Faktenwissen speisen. Wir beschäftigen uns weiter mit der NS-Zeit und möchten 2024 die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Auschwitz besuchen.

05.11.2023 esg-ffm_sr

Offenes Frühstück: Sonntag, 05.11., 11 - 13 Uhr

Am Sonntag von 11 bis 13 Uhr laden Ali und Friederike wieder Wohnheim- und ESG-Studierende in den ESG-Saal ein. Ein heißer Kaffee, Croissant und Brötchen sollen für euch ein Anlass sein, vor die Haustür zu treten und das eine oder andere Schwätzchen mit neuen und alten Bekannten zu halten.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Für internationale Studierende der Frankfurter Hochschulen
Friederike Lang

Offene Sprechstunde:
Montags 15 - 17 Uhr an der FRAUAS
Donnerstags 14-16 Uhr an der Goethe Uni
Weitere Infos & Kontakte

Sprachschüler:innen
Nächste offene Sprechstunde:
Montags, 15 - 17 Uhr
Weitere Infos & Kontakte

Dauerausstellung: Ausländerbehörde und ich - Es reicht!

Zu sehen von Mo. - Fr. im Gang/Saal der ESG, Siolistr. 7, Uni-Campus Westend. Mehr Infos hier!

to top